Manuel Fettner gewinnt Gesamtwertung und letzten COC - zwei russische Top-Ten-Plätze

Kategorie: News COC
Veröffentlicht: Montag, 27. September 2021
Geschrieben von Bärbel Schulze


In der Vogtlandarena fanden am Wochenende die letzten beiden Wettkämpfe im Rahmen des Continentalcups statt. Wie gewohnt setzten sich die Österreicher gut in Szene. Nachdem gestern Timon-Pascal Kahofer seinen ersten COC-Sieg feiern konnte, siegte heute der Routinier Manuel Fettner, der damit auch die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte.
Am Sonntag sprang Jakub Wolny aus Polen auf den zweiten Rang und der Slowene Lovro Kos erreichte wie schon am Vortag wieder das Podest. Hinter dem Japaner Ren Nikaido und dem jungen DSV-Springer Claudio Haas belegten zwei russische Springer die Plätze sechs und sieben. Roman Sergeevich Trofimov, bereits gestern Top Ten, durfte diesmal als Sechster an der Siegerehrung teilnehmen. Mikhail Nazarov, der am Vortag Pech hatte und den zweiten Durchgang verpasste, revanchierte sich am Sonntag mit Platz sieben. So ganz zufrieden waren dennoch beide nicht. Roman Trofimov war zwar insgesamt mit dem Wochenende zufrieden, doch er hatte sich eigentlich das Podest als Ziel vorgenommen. Mikhail Nazarov, am Samstag untröstlich, haderte auch am Sonntag noch mit seinen Sprüngen. Doch sie sehen die Sommerwettkämpfe als Training und wollen im Winter ihre beste Leistung abrufen.

Weiterlesen: Manuel Fettner gewinnt Gesamtwertung und letzten COC - zwei russische Top-Ten-Plätze

Roman Sergeevich Trofimov Top Ten beim COC Klingenthal

Kategorie: News COC
Veröffentlicht: Samstag, 25. September 2021
Geschrieben von Bärbel Schulze

COC Klingenthal, Samstag, 25. September 2021

1. Timon-Pascal Kahofer (AUT)
2. Lovro Kos (SLO)
3. Manuel Fettner (AUT)
4. Joacim Ödegard Björeng (NOR)
5. Stefan Hula (POL)
6. Bendik Jakobsen Heggli (NOR)
7. David Siegel (GER)
8. Roman Sergeevich Trofimov (RUS)
...
20. Eetu Nousiainen (FIN)
28. Filip Sakala (CZE)
29. Casey Larson (USA)

Weiterlesen: Roman Sergeevich Trofimov Top Ten beim COC Klingenthal

Artti Aigro Dritter beim COC in Bischofshofen

Kategorie: News COC
Veröffentlicht: Dienstag, 14. September 2021
Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Am Wochenende fanden in Bischofshofen zwei Wettkämpfe im Rahmen des Continentalcups statt. Nicht nur dank nationaler Gruppe dominierten die gastgebenden Österreicher, die an beiden Tagen siegten und stark unter den Besten vertreten waren. Den ersten Wettkampf gewann Manuel Fettner vor Fredrik Villumstad aus Norwegen und seinem Landsmann Daniel Tschofenig. Am Sonntag siegte dafür Daniel Tschofenig vor den Slowenen Anze Lanisek und Artti Aigro aus Estland, der Manuel Fettner auf Rang vier verwies. Der 22jährige Este konnte im ersten Wettkampf als 19. Punkte sammeln ehe er am Folgetag erstmals das Podest erreichte.

Weiterlesen: Artti Aigro Dritter beim COC in Bischofshofen

Eetu Nousiainen bester Außenseiter bei Heimsiegen der Norweger

Kategorie: News COC
Veröffentlicht: Sonntag, 19. September 2021
Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Auch die Herren durften endlich wieder in Norwegen Wettkämpfe austragen, nämlich wie die Damen zwei Continentalcups am Midtstubakken in Oslo. Mit Spannung erwartet wurde das Comeback von Daniel Andre Tande. Der vor einem halben Jahr so schwer gestürzte Norweger belegte die Plätze neun und vier und hatte sich sogar noch mehr erhofft.
An beiden Tagen errangen die norwegischen Sportler Heimsiege. Sowohl Andreas Granerud Buskum als auch Fredrik Villumstad konnten zum ersten Mal ganz oben auf dem Podest stehen. Manuel Fettner musste sich zweimal mit dem zweiten Rang zufrieden geben. Fettners österreichischer LandsmannTimon Pascal Kahofer wurde im ersten Wettkampf Dritter, Jakub Wolny aus Polen im zweiten.

Weiterlesen: Eetu Nousiainen bester Außenseiter bei Heimsiegen der Norweger

Podest für Andrew Urlaub beim COC in Rasnov, Österreicher dominieren

Kategorie: News COC
Veröffentlicht: Montag, 23. August 2021
Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Bei den Herren waren die Wettkämpfe in Rasnov fest in österreichischer Hand. Am ersten Tag gewann Manuel Fettner vor Ulrich Wohlgenannt und Mika Schwann. Am Sonntag setzte sich dann Mika Schwann vor Manuel Fettner durch. Doch die Überraschung gab es auf dem dritten Rang. Dort durfte zum ersten Mal in seiner Karriere der US-Amerikaner Andrew Urlaub Platz nehmen. Am Samstag verpasste er als Elfter die Top Ten nur knapp.

Weiterlesen: Podest für Andrew Urlaub beim COC in Rasnov, Österreicher dominieren