COC Ruka: Podest für Eetu Nousiainen und ein weiterer Türke klopft an

Kategorie: News COC Veröffentlicht: Sonntag, 18. Dezember 2022 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Die zweite Station des Continentalcups der Herren fand an diesem Wochenende in Ruka statt. Dabei ging es auch um die zusätzlichen Startplätze für die Vierschanzentournee. Damit hatten Finnland und die Türkei natürlich nichts zu tun, doch sie machten dennoch auf sich aufmerksam.
In Ruka spielte auch der Wind wieder kräftig mit, so dass der erste Wettkampf in nur einem Durchgang gewertet wurde. Die Favoriten Sondre Ringen und Philipp Raimund wurden beide vom Winde verweht und stürzten. Somit war der Weg frei für zwei Norweger. Der lange verletzte Anders Fannemel siegte vor Joacim Oedegaard Bjoereng. Auf das Podest sprang auch der Finne Eetu Nousiainen, der Dritter wurde. Eine dicke Überraschung gelang dem Türken Mohammed Ali Bedir, der hinter Clemens Leitner den fünften Rang belegte. Seine weitaus beste Platzierung bisher.

Der zweite Wettkampf am Sonntag wurde zwar mit Verspätung, aber dafür in zwei Durchgängen ausgetragen. Diesmal setzte sich Philipp Raimund durch, den sein Sturz vom Vortag nicht beeinträchtigte. Neben ihm auf dem Podest standen mit Joacim Oedegaard Bjoereng und Anders Fannemel wieder die beiden Norweger, die bereits am Samstag triumphierten. Deren Teamkollegen Sondre Ringen, der disqualifiziert wurde, klebte das Pech weiter am Hacken. Somit konnte der bis dahin Führende der Gesamtwertung diese nicht verteidigen. Eetu Nousiainen belegte Rang 12, direkt vor Vilho Palosaari, der im ersten Wettkampf als Sechster unter die Top Ten kam. Dem Türken Muhammed Ali Bedir gelangen zwei gute Sprünge, die ihn auf den 20. Platz führten. Da könnte Fatih Arda Ipcioglu also bald Verstärkung bekommen.
Die zusätzlichen Startplätze für die nächste Periode des Weltcups, also die Vierschanzentournee, gingen an Deutschland, Norwegen und Österreich.


Offizielles Ergebnis 1. Wettkampf
Offizielles Ergebnis 2. Wettkampf
Aktueller Stand Gesamtwertung

 

 

 

 

 

Zugriffe: 147