Daniel-Andre Tande erster Sieger, Roman Trofimov im zweiten Durchgang

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Sonntag, 24. November 2019 Geschrieben von Bärbel Schulze

Bei ziemlich schwierigen Bedingungen wurde heute in Wisla der erste Einzel-Weltcup der neuen Saison ausgetragen. Daniel-Andre Tande aus Norwegen, der in den letzten Jahren immer wieder mit Krankheiten und Verletzungen zu kämpfen hatte, durfte sich heute als Sieger küren. Er strahlte mit Anze Lanizek, der den zweiten Platz belegte sowie Hausherr Kamil Stoch, der dritter wurde, um die Wette. Für die Springer der kleineren Nationen lief es nicht so gut, lediglich der Schweizer Killian Peier als 20 sowie Roman Trofimov aus Russland, der auf Platz 28 landete, konnten Punkte mit nach Hause nehmen.

Heute auch wieder ein paar Fotos, Details zu den Ergebnissen bitte wieder der offiziellen Liste entnehmen.

Offizielles Ergebnis Wettkampf

Zugriffe: 67