Finalrunde für Schweiz und Finnland zum Auftakt

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Samstag, 23. November 2019 Geschrieben von Bärbel Schulze

Nun ist mit dem ersten Teamwettkampf die Saison 2019/2020 im Skispringen endlich richtig im Gang. Freuen durften sich heute neben den Österreichern, die überraschend den Sieg einfuhren, und den Platzierten Norwegern sowie den polnischen Hausherren auf die Teams aus der Schweiz und Finnland. Sie erreichten nämlich den zweiten Durchgang. Für das russische Team hatte sich diese Hoffnung gleich mit dem ersten Springer, nämlich Mikhail Nazarov, erledigt, der wegen seines Anzugs disqualifiziert wurde. Keine Chance hatte auch das Team aus Tschechien, das ebenfalls ausschied. Auch für das DSV-Team lief mit den fünften Rang nicht alles nach Wunsch.

Hier ein paar Fotos, für Details bitte die Ergebnisliste zu Rate ziehen.

Offizielles Ergebnis Teamwettkampf

 

Zugriffe: 88