Roman Koudelka Top Ten, Sieg für Ryoyu Kobayashi in Trondheim

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Dienstag, 12. März 2024 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Der Tross der Raw Air ist weitergezogen zu den neuen WM-Schanzen von Trondheim. Am Dienstag war zum ersten Mal die Normalschanze Wettkampfstätte. Hier holte sich Ryoyu Kobayashi nach zehn zweiten Plätzen endlich seinen zweiten Weltcupsieg dieser Saison. Der Japaner sprang 106 und 989 Meter weit und gewann mit 280,9 Punkten. Dafür gibt es inzwischen einen weiteren "ewigen" Zweiten, nämlich Peter Prevc. Nach zweimal Oberstdorf und dann Lahti fügte er nun den vierten zweiten Platz innerhalb eines Monats hinzu. Mit seinen Weiten von 102,5 und 97,5 Metern musste sich der dienstälteste Slowene inklusive Windpunkten lediglich um 0,8 Punkte Kobayashi geschlagen geben.  Dritter wurde Jan Hörl, der mit 102 und 102,5 Metern als Dritter auch lediglich 1,9 Punkte vom Sieg entfernt war.

Als Vierter erzielte Andreas Wellinger wieder ein gutes Ergebnis. Auf den Plätzen folgten Stefan Kraft, Philipp Raimund, Halvor Egner Granerud sowie Daniel Huber. Roman Koudelka auf Rang neun gelang nach Willingen bereits sein zweiter Top-Ten-Platz der Saison. Nach vielen mageren Jahren präsentiert sich der Tscheche endlich wieder in alter Stärke.
Hinter den beiden Norwegern Johann Andre Forfang, Raw-Air-Zweiter, und Marius Lindvik belegte Alex Insam einen sehr guten 12. Rang. Damit erkämpfte sich der Italiener sein zweitbestes Weltcup-Ergebnis. Direkt hinter ihm landete Gregor Deschwanden, dem endlich wieder zwei gute Sprünge gelangen. Auch für seinen Schweizer Teamkollegen Killian Peier reichte es als 20. endlich wieder zu Weltcuppunkten. Einziger Finne im zweiten Durchgang war Niko Kytösaho auf Rang 25. Auch der US-Amerikaner Erik Belshaw, der gerade noch in das Finale rutschte, sammelte als 28. Punkte.
Stefan Kraft baute trotz seines etwas schwächeren Resultats heute den Vorsprung auf Johann Andre Forfang aus, für den die Schanze wohl nicht groß genug war. Am Mittwoch folgt der Wettkampf auf der neuen großen Schanze von Trondheim, ehe es zum Skifliegen nach Vikersund geht.


Offizielles Ergebnis Wettkampf
Aktueller Stand Raw Air
Aktueller Stand Weltcup

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 186