Josephine Pagnier dicht am Podest vorbei beim COC Stams

Kategorie: News Damen Veröffentlicht: Samstag, 21. September 2019 Geschrieben von Bärbel Schulze

Sowohl Damen als auch Herren sprangen heute in Stams beim ersten von zwei Continentalcups. Die österreichischen Damen feierten dabei einen Doppelsieg. Es siegte Eva Pinkelnig (253,5 Punkte, 109,5/107,5m) vor Sara Marita Kramer (249,7 Pkt, 104,5/108m). Die folgenden Plätze gingen an die Sloweninnen Ursa Bogataj und Ema Klinec. Die slowenischen Damen waren außerdem noch mit drei weiteren Damen unter den besten Zehn vertreten.

Beste Vertreterin der kleineren Skisprungnationen wurde Josephine Pagnier aus Frankreich, die auf Weiten von 100,5 und 97 Meter kam. Ihre Teamkolleginnen Oceane Avocat Gros und Lucile Morat belegten die Plätze 10 und 11. Für Italien landeten die Malsiner-Schwestern auf Rang 7 - Lara - und 15 - Manuela. Für Virag Voros aus Ungarn sprang ein 14. Platz heraus. Punkte gab es auch für drei US-Amerikanerinnen. Beste von ihnen war Nina Lussi auf dem 21. Platz, Annika Belshaw und Sankey Logan wurden 28. bzw. 29. Sarah Hendrickson wurde disqualifiziert.

Offizielles Ergebnis Wettkampf
Aktueller Stand Gesamtwertung

 

 

 

 

 

Zugriffe: 71