Nika Prevc gewinnt Kristallkugel, Alexandria Loutitt Weltcupdritte

Kategorie: News Damen Veröffentlicht: Donnerstag, 21. März 2024 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Mit einem Wettkampf von der Normalschanze in Planica beendeten heute die Damen ihre Weltcupsaison. Den letzten Sieg, und damit ihren sechsten in der Saison sicherte sich Eva Pinkelnig. Die Österreicherin siegte mit 244,9 Punkten für ihre Sprünge auf 100,5 und 103,5 Meter. Alexandria Loutitt sicherte sich mit ihrem zweiten Rang (242,1 Punkte, 100/101,5m) noch den dritten Platz in der Weltcupgesamtwertung. Nika Prevc hatte die große Kristallkugel schon vor dem abschließenden Wettkampf sicher. Mit ihrem heutigen dritten Rang untermauerte die Slowenin ihre großartige Saison.
Die junge Norwegerin Heidi Dyhre Traaserud, erst seit Hinzenbach regelmäßig im Weltcup dabei, konnte sich heute mit ihrem neunten Rang über eine neue persönliche Bestplatzierung freuen. Josephine Pagnier wurde 12. im letzten Saisonwettkampf, Jenny Rautionaho 13.

 
 

Nika Prevc durfte die große Kristallkugel für den Gewinn des Gesamtweltcups heute zum ersten Mal in Empfang nehmen. Damit ist sie nach ihrem Bruder Peter die zweite aus der Familie Prevc, der dieses Kunststück gelang. Von dem slowenischen Publikum zu Hause bejubelt, wird das ein ganz besonderer Moment für sie gewesen sein. Eva Pinkelnig, die die Trophäe im Vorjahr gewann und in diese Saison erst verspätet einstieg, belegte diesmal Platz zwei. Alexandria Loutitt schaffte mit dem letzten Wettkampf noch den Sprung auf Rang drei des Gesamtweltcups, auch wenn sie in dieser Saison ohne Weltcupsieg blieb. Die Französin Josephine Pagnier holte zu Saisonbeginn ihre ersten beiden Weltcupsiege und belegte in der Endabrechnung Rang sieben, punktgleich mit Eirin Maria Kvandal.
Den Nationencup sicherte sich das Team aus Österreich mit 449 Punkten Vorsprung vor Slowenien, Japan als Dritte hatte bereits 1505 Punkte Rückstand. Hinter Norwegen belegte das DSV-Team lediglich Rang fünf.


Offizielles Ergebnis Wettkampf
Endstand Gesamtwertung
Endstand Nationencup

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 136