Eirin Maria Kvandal holt Tagessieg und Raw Air, Silje Opseth Weltrekord, Nika Prevc Weltcup

Kategorie: News Damen Veröffentlicht: Sonntag, 17. März 2024 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Heute durften nun die Damen endlich ihr erstes Weltcup-Skifliegen absolvieren, nachdem gestern das Wetter dagegen war. So blieb es bei nur einem Wettkampf für sie. Für den ersten Paukenschlag sorgte gleich Silje Opseth im Probedurchgang, die erst bei 236,5 Metern wieder zur Landung kam, doch sich im Schnee wiederfand, was deutliche Spuren im Gesicht hinterließ. Die Norwegerin ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken, sondern flog im Wettkampf bis auf den neuen Damen-Weltrekord von 230,5 Metern und zum zweiten Platz, nur 6 Punkte hinter der Siegerin.
Den verdienten Sieg des Wettkampfes und auch der Raw Air holte sich Eirin Maria Kvandal, die trotz weniger Anlauf bis auf 202 und 212 Meter flog und mit 431,2 Punkten gewann. Dritte hinter den beiden überragenden Norwegerinnen wurde Ema Klinec,  die bisherige Inhaberin des Weltrekordes. Die Slowenin, die 197 und 293 Meter weit flog, hatte bereits 55,3 Punkte Rückstand auf den Sieg. Vierte wurde Katharina Schmid, die nach Durchgang eins mit 183,5 Meter lediglich 7. war. Mit ihrer Weite von 195 Metern im Finale verfehlte sie jedoch ihr großes Ziel, die 200 Meter, um fünf Meter.

Alexandria Loutitt hatte mit 200 Metern und Rang fünf einen guten ersten Durchgang, doch 177 Meter ließen sie noch bis auf den achten Rang zurückfallen. Die Kanadierien liegt jedoch in der Weltcupwertung vor dem letzten Wettkampf in Planica auf einem sehr guten vierten Rang. Josephine Pagnier belegte Rang 13, Jenny Rautionaho musste sich mit Platz 17 zufriedengeben.
Eirin Maria Kvandal feierte einen überlegenen Sieg in der Raw Air und durfte sich mit 40000 Euro über dieselbe Siegprämie wie Stefan Kraft bei den Herren freuen. Zweite, bereits mit 152 Punkten Rückstand, wurde ihre Teamkollegin Silje Opseth, die Eva Pinkelnig um lediglich 3,5 Punkte auf den dritten Rang verwies. Katharina Schmid verpasste als Vierte einen Anteil am Preisgeld.
Den Gesamtweltcup sicherte sich Nika Prevc mit dem heutigen Wettkampf bereits einen Wettkampf vor Saisonende.


Offizielles Ergebnis Wettkampf
Endstand Raw Air
Aktueller Stand Weltcup

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 192