Punkte für Mikhail Maksimochkin und Denis Kornilov in Klingenthal

Kategorie: News COC Veröffentlicht: Samstag, 18. Januar 2020 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Nach zwei Sprungwettkämpfen der Nordischen Kombinierer fand heute in Klingenthal der erste von zwei Wettkämpfen der Specialspringer im Rahmen des Concitentalcups statt. Dort gelang es den beiden Russen Mikhail Maksimochkin und Denis Kornilov, den zweiten Durchgang zu erreichen. Maksimochkin belegte den 21. Rang, Kornilov wurde 30. Auch zwei Schweizer durften sich über COC-Punkte freuen, Dominik Peter wurde 12. und Andreas Schuler 28. Leider schaffte es der Altmeister Noriaki Kasai als 33. nicht in den zweiten Durchgang.

 

Den Sieg errang der Österreicher Stefan Huber mit 289,2 Punkten und Sprüngen von 136 und 142 Metern. Rang zwei mit deutlichem Abstand holte sich Ziga Jelar aus Slowenien mit 133 und 136 Metern sowie 269,1 Punkten. Über den dritten Rang freute sich Robin Pedersen aus Norwegen, der 134 und 134,5 Meter weit sprang und 265,1 Punkte bekam.

Morgen findet um 10 Uhr der zweite Wettkampf für die Springer statt.

 

Offizielles Ergebnis Wettkampf

Aktueller Stand Gesamtwertung

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 120