Erster Top-Ten-Platz für Giovanni Bresadola - Dawid Kubacki gewinnt

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Sonntag, 18. Dezember 2022 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Besser hätte der letzte Wettkampf vor Weihnachten für Giovanni Bresadola nicht laufen können. Zum ersten Mal in seiner Karriere konnte er sich unter den zehn besten Skispringern der Welt platzieren. Mit seinen Sprüngen auf 132,5 und 134 Meter eroberte sich der Italiener den achten Rang und ließ damit eine ganze Reihe der etablierten Weltklassespringer hinter sich. Im Weltcupranking ist Bresadola inzwischen bereits auf Platz 22 angekommen.
In einem erneut hochklassigen Wettkampf setzte sich heute wieder der Führende im Weltcup, Dawid Kubacki, durch. Der Pole bekam für seine Weiten von 141,5 und 135,5 Meter insgesamt 300,4 Punkte. Platz zwei erkämpfte sich Manuel Fettner, der zweimal 138 Meter weit sprang mit 297,2 Punkten. Vortagessieger Anze Lanisek wurde heute mit 293,7 Punkten für 135 und 142 Meter, zugleich Tagesbestweite, Dritter.

Erste Weltcuppunkte überhaupt gab es heute für den US-Amerikaner Erik Belshaw, dessen Schwester in diesen Tagen zweimal als Zweite beim COC auf dem Treppcen stand. Der 18Jährige ersprang sich als 24. gleich 7 Weltcuppunkte.
Niko Kytösaho, der nur durch zwei Disqualifikationen überhaupt erst den Wettkampf erreichte, startete dort durch und wurde am Ende 23. Die Gastgeber hatten heute einen kleinen Lichtblick, denn alle drei ihrer Athleten - ohne den heute nicht antretenden Simon Ammann - überstanden die Qualifikation. Doch in den zweiten Durchgang schaffte es lediglich Gregor Deschwanden, der auf dem 25. Platz landete und damit in dieser Saison erst zum zweiten Mal in den Punkten war. Punkte gab es heute auch wieder für Vladimir Zografski auf Rang 29.
Nun geht es für alle Athleten erst einmal in die verdiente Weihnachtspause, ehe zum Jahreswechsel die traditionelle Vierschanzentournee auf dem Programm steht, die sehr spannend zu werden verspricht.


Offizielles Ergebnis Wettkampf
Aktueller Stand Gesamtwertung

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 184