Gregor Deschwanden Fünfter der Qualifikation in Klingenthal

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Freitag, 01. Oktober 2021 Geschrieben von Bärbel Schulze

Gregor Deschwanden gelang in Klingenthal ein ganz besonderer Coup. Ohne Trainingssprünge gelang ihm in der Qualifikation zum letzten Grand Prix der Saison in Klingenthal ein Sprung, der ihn auf den fünften Platz führte. Der Schweizer hatte nämlich während das Training lief, erst noch Prüfungen seines Studiums zu bestehen. Pünktlich zu Beginn der Qualifikation war er dann wieder für andere Aufgaben bereit, die er ebenfalls glänzend bestand. Auch das russische Team präsentierte sich stark. Evgeniy Klimov und Danil Sadreev landeten auf den Plätzen 11 und 12,, Roman Trofimov wurde 17. Mikhail Nazarov, der ebenfalls sehr gut sprang, wurde leider disqualifiziert. Der Sieg ging an Dawid Kubacki aus Polen, der sich vor Anze Lanisek und Yukia Sato durchsetzte.

 

 

Ergebnis Qualifikation

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 73