Simon Ammann Sechster - erster Weltcupsieg für Markus Eisenbichler

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Freitag, 22. März 2019 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Das Skifliegen in Planica fand wieder einmal bei bestem Wetter und traumhaften Bedinungen statt. Diesmal schaffte es Markus Eisenbichler, seinen ärgsten Konkurrenten Ryoyu Kobayashi zu besiegen und endlich seinen ersten Weltcupsieg zu landen.
Beindrucken konnte einmal mehr der Schweizer Simon Amman, der zum Ende der Saison sein Erfolgsrezept wiedergefunden zu haben scheint. Im gestrigen Training flog er bereits auf neuen persönlichen und Schweizer Rekord von 243 Metern. Heute im Wettkampf zeigte er zwei super Flüge auf 234,5 und 238 Meter und freute sich sehr über seinen sechsten Rang. Auch Evgeniy Klimov aus Russland kommt immer besser mit der Schanze zurecht. Er landete bei 228 und 227 Metern und belegte damit den elften Platz. Die Weite von 228 Metern bedeutet für Klimov auch persönlichen Rekord. Sein Teamkollege Dimitry Vassiliev sprang im ersten Durchgang genau 200 Meter weit und war damit 28. Im Finaldurchgang trat er jedoch nicht mehr an. Keinen zweiten Durchgang gab es für Alex Insam (32.), Dominik Peter (33.) und Antti Aalto (34.)

Wie oben bereits erwähnt holte sich Markus Eisenbichler endlich seinen ersten Sieg im Weltcup. Nach dem ersten Durchgang, in dem er 238,5 Meter weit flog, lag er sogar 11,6 Punkte hinter Ryoyu Kobayashi auf dem zweiten Rang. Im Finale flog er bei nicht optimalen Bedingungen auf die Weite von 233 Metern. Ryoyu Kobayashi landete bei 242 und 220 Metern und mußte somit Eisenbichler passieren lassen, der am Ende 6,9 Punkte Vorsprung hatte. Markus Eisenbichler übernahm mit seinem heutigen Sieg auch mit 4 Punkten Vorsprung die Führung in der Skiflugwertung. Dritter wurde ein gut aufgelegter Piotr Zyla mit 242 und 234 Metern. Damit fehlten dem Polen sogar nur 0,8 Punkte auf den zweiten Rang.
Morgen findet um 10 Uhr der Teamwettkampf statt, am Sonntag dann das endgültige Finale.

Offizielles Ergebnis Wettkampf
Aktueller Stand Skiflugweltcup
Aktueller Stand Gesamtweltcup

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 124