Rekord für Stefan Kraft, gutes Ergebnis für Alex Insam in Zakopane

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Montag, 22. Januar 2024 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Die Entscheidung über den Sieg der PolenTour fiel sehr knapp aus und sah am Ende das Österreichische Team vorne und um 50000 Euro reicher. Doch der Reihe nach. Zum Abschluß dieser Tour über die drei Stationen Wisla, Szczyrk - wo ja nur die Qualifikation in die Wertung kommen konnte - und  Zakopane mit der wie immer begeisterten Zuschauermenge gab es am Sonntag den Einzelwettbewerb. Nach dem Sieg der Österreicher im Teamwettkampf stand auch im Einzel wieder ein Österreicher ganz oben. Stefan Kraft  (332,3 Punkte, 137/134m) feierte seinen 37. Weltupsieg und machte damit auch den Rekord von 109 Podestplätzen klar.
Auf den zweiten Platz kämpfte sich Andreas Wellinger (327,8 Pkt/135/137m), der nach Runde eins noch Sechster war, nach vorne und ist damit weiter Stammgast auf dem Podest. Rang drei holte sich Anze Lanisek für Slowenien (327,3 Pkt/137,5/133,5m). Der nächste Slowene für die Gesamtwertung war Lovro Kos auf Rang neun, während der zweite Österreicher, Michael Hayböck, Vierter wurde. Damit verloren die Slowenen knapp um lediglich 9,9 Punkte die Gesamtwertung, die sie nach den ersten Stationen innehatten. Platz drei der Polen-Tour belegte das DSV-Team.

Bester Vertreter der kleinere Nationen in der Einzelentscheidung am Sonntag wurde Alex Insam als 16., sein italienischer Teamkollege Giovanni Bresadola kam ebenfalls in den zweiten Durchgang und belegte Rang 28. Der Tscheche Roman Koudelka stabilisiert sich weiter und konnte auf dem 21. Platz wieder Weltcuppunkte sammeln. Für die Schweiz punkteten Gregor Deschwanden und Killian Peier auf den Plätzen 25 und 26.
Am kommenden Wochenende, das für die Athleten ja bereits am Donnerstag mit der
Qualifikation beginnt, steht mit der Skiflug-Weltmeisterschaft am Kulm das nächste große Highlight auf dem Programm. Am Freitag und Samstag sollen der erste und zweite sowie dritte und vierte Durchgang ausgetragen werden, am Sonntag findet der Teamwettkampf statt.


Offizielles Ergebnis Wettkampf
Endstand Polish Tour
Aktueller Stand Weltcup

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 130