Julia Clair zum Saisonauftakt in Wisla im Mittelfeld

Kategorie: News Damen Veröffentlicht: Sonntag, 18. Juli 2021 Geschrieben von Bärbel Schulze

Die Damen haben erstmals gemeinsam mit den Herren den Saisonstart. Im ersten Grand Prix der Saison 2021/22 dominierten sie Sloweninnen mit den Japanerinnen. Bei den slowenischen Damen stand erstmals Ursa Bogataj mit zwei Sprüngen auf 126,5 Metern ganz oben auf dem Treppchen. Auf denPlätzen folgten Sara Takanashi und Nozomi Maruyama aus Japan.
Beste Vertreterin der kleineren Nationen wurde Julia Clair aus Frankreich, die den 15. Rang belegte. Jenny Rautionaho aus Finnland wurde gute 17.  Beste Vertreterin des russischen Teams war Irma Makhinia auf Platz 19. Lara Malsiner als 21. vertrat die italienischen Farben. Abigail State war auf Platz 24 beste Kanadierin. Geburtstagskind Kristina Prokopieva aus Russland belegte den 25. Platz.


Offizielles Ergebnis Wettkampf

 

 

 

 

 

Zugriffe: 91