Maren Lundby springt wieder allen davon, italienische Damen trumpfen auf

Kategorie: News Damen Veröffentlicht: Mittwoch, 13. März 2019 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Auch für die Damen war Lillehammer die zweite Station ihrer Raw Air. Bei heftigem Schneetreiben gewann Maren Lundby mit Weiten von 125,5 und 138 Metern und 271,7 Punkten. Bereits gestern hatte die Norwegerin mit einem Sprung auf 141,5 Meter in der Qualifikation einen neuen Schanzenrekord für die Damen aufgestellt. Katharina Althaus musste wieder mit dem zweiten Rang vorlieb nehmen. Die Freude der Drittplatzierten, Eva Pinkelnig aus Österreich, über ihren dritten Platz war unübersehbar.

Eine gute Vorstellung lieferten heute auch die beiden italienischen Damen Elena Runggaldier und Lara Malsiner, die einträchtig auf den Plätzen 10 und 11 landeten. Beste Russin wurde Alexandra Kustova auf dem 13. Platz, Josephine Pagnier aus Frankreich belegte Platz 15. Für Daniela Haralambie sprang Platz 16 heraus und für die Finnin Julia Kykkänen Platz 24.
In der Raw-Air-Wertung führt nun wieder Maren Lundby vor Katharina Althaus und Daniela Iraschko-Stolz. Morgen geht es dann in Trondheim weiter, wo für die Damen ihre erste Raw Air zu Ende geht.

Offizielles Ergebnis Wettkampf
Aktueller Stand Weltcup
Aktueller Stand Raw Air

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 118