Irina Avvakumova kommt dem Podium immer näher

Kategorie: News Damen Veröffentlicht: Sonntag, 11. Dezember 2016 Geschrieben von Bärbel Schulze

In NIzhny Tagil fand heute der zweite Wettkampf für die Ladies statt. Die Russin Irina Avvakumova bestätigte dort ihre gute Form und scheint immer besser in Schwung zu kommen. Nach den Plätzen 8, 7 und 9 bisher in der Saison sprang nun ein fünfter Rang für sie heraus.

Doch viel erstaunlicher ist der Durchmarsch der erst fünfzehnjährigen Französin Lucille Morat, die bei ihrer ersten COC-Teilnahme im Sommer in Oberwiesenthal gleich zwei Wettkämpfe gewann. Damit ist sie nun auch berechtigt, im Weltcup zu starten und zeigt auch auf dem obersten Niveau eindrucksvoll ihr Können. Heute konnte sie mit dem sechsten Platz ihr bisher bestes Ergebnis im Weltcup erreichen.

Sarah Hendrickson aus den USA ist nach langer Verletzungspause schon wieder auf einem sehr stabilen Niveau und konnte heute den zehnten Platz belegen. Die beiden russischen Damen Alexandra Kustova und Anastasiya Barannikova belegten die Plätze 11 und 16., Daniela Haralambie aus Rumänien wurde 18.

Ganz oben stand wieder einmal Sara Takanashi aus Japan vor den beiden Österreicherinnen Daniela Iraschko-Stolz und Jacqueline Seifriedsberger.

Die nächsten Weltcups für die Damen finden am 7. und 8. Januar 2017 in Oberstdorf statt.

 

Offizielles Ergebnis Wettkampf

Aktueller Stand Gesamtwertung

 

 

 

 

 

Zugriffe: 295