Dominik Peter bester Schweizer in Stams

Kategorie: News COC Veröffentlicht: Samstag, 21. September 2019 Geschrieben von Bärbel Schulze

 

Nach den Damen hatten heute auch die Herren ihren ersten Continentalcup in Stams. Dabei erwies sich Dominik Peter, der als Siebenter unter die Top Ten sprang, als bester Schweizer Teilnehmer. Von Rang sechs, den der im COC  sieggewohnte Slowene Rok Justin belegte, war er nur zwei Zehntelpunkte entfernt. Killian Peier, der im ersten Durchgang stürzte und als 30. gerade noch die Finalrunde erreichte, beendete den Wettkampf dennoch auf dem 10. Platz. Andreas Schuler als 18. erreichte ebenfalls die Punkteränge.

Der Siegeszug der Japaner geht indes weiter. In Stams konnte Taku Takeuchi mit 260,2 Punkten und 111,5 und 113 Metern den Sieg für sich verbuchen. Zweiter wurde wieder Pius Paschke vom DSV (247,4 Pkt, 113,5/111,5 m) vor dem Polen Stefan Hula (245,2 Pkt, 110,5/108m). Als bester US-Amerikaner verpaßte Andrew Urlaub auf dem 33. Platz knapp den Einzug in den zweiten Durchgang. Russische Teilnehmer waren nicht anwesend, da sie zur Zeit in Sochi ihre Nationalen Meisterschaften austragen.

Offizielles Ergebnis Wettkampf
Aktueller Stand Wettkampf

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 59