Daniel Andre Tande ist Skiflug-Weltmeister - Denis Kornilov bester Außenseiter

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Samstag, 20. Januar 2018 Geschrieben von Bärbel Schulze

Daniel Andre Tande

Tag zwei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf ließ leider nur einen Wertungssprung, also den dritten Durchgang zu. Dann konnte sich Daniel Andre Tande als absolut verdienten Sieger feiern lassen. Der Norweger war überlegen und konnte es am Ende doch kaum fassen, dass er seinen ersten großen Titel errungen hatte. Von seinen Gefühlen überwältigt nahm er die Gratulationen seiner Konkurrenten und Teamkollegen entgegen, die sich alle mit ihm freuten.

In diesem dritten Durchgang kam Tande auf genau 200 Meter und er gewann mit insgesamt 651,9 Punkten. Kamil Stoch, der polnische Volksheld, schaffte es noch, sich mit einem guten Flug von 211,5 Metern und 638,6 Punkten um einen Platz auf den Silberrang vorzuschieben. Dadurch verlor Richard Freitag, der nur auf 190,5 Meter und zusammen auf 627,6 Punkte kam, diese Position, doch gewann die Bronzemedaille. Damit war nach der Vorgeschichte und seiner Zwangspause nicht unbedingt zu rechnen gewesen.

Bester Vertreter der Außenseiter-Nationen war Denis Kornilov aus Russland, der in diesem dritten Durchgang mit 191 Metern seinen besten Versuch des Wettkampfs hatte und am Ende den 19. Platz belegte. Auch der Finne Janne Ahonen hatte einen guten Sprung auf 192 Meter und beendete den Wettkampf, seine erste Skiflug-Weltmeisterschaft seit zehn Jahren, auf Rang 22. Kevin Bickner, der einzige US-Amerikanische Springer, wurde 24. Kornilovs Teamkollegen Alexey Romashov und Mikhail Nazarov belegten die Plätze 26 und 30. Bleiben noch die beiden Italiener Alex Insam und Sebastian Colloredo, bei dem man immer Angst hatte, dass die Breite des Schanzenauslaufs auf der linken Seite zu knapp bemessen war, wurden 27. und 28.

Damit ist die Skiflug-Weltmeisterschaft aber noch nicht beendet, denn morgen folgt der Teamwettkampf, bei dem die Norweger, die im Einzel alle unter den besten Neun zu finden waren, die klaren Favoriten sind. Vorausgesetzt, sie feiern heute nicht zu viel.

 

Offizielles Ergebnis Wettkampf

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 307