Sie fliegen wieder! Dimitry Vassiliev bester Außenseiter der Qualifikation

Kategorie: News Weltcup Veröffentlicht: Freitag, 12. Januar 2018 Geschrieben von Bärbel Schulze

Dimitry Vassiliev

Nach der strapaziösen Vierschanzentournee hatten die Skispringer nicht viel Zeit zur Erholung, denn jetzt folgen zwei anspruchsvolle Wochenenden, bei denen endlich wieder geflogen wird. Den Anfang machen die Wettkämpfe am Kulm in Bad Mitterndorf, ehe die Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf auf dem Plan steht.

Bei besten Bedingungen konnten heute am Kulm zwei Trainingsdurchgänge sowie die Qualifikation durchgeführt werden. Dabei bewies wieder einmal Dimitry Vassiliev aus Russland seine Fliegerqualitäten. Mit seinem Versuch auf 201 Meter und Platz 24 wurde er bester Außenseiter. Sein Teamkollege Mikhail Nazarov kam zwar nur auf 179 Meter, doch das reichte als 38. ebenfalls noch zum Erreichen des Wettkampfs morgen. Auch Kevin Bickner aus den USA zeigte in der vergangenen Saison schon, dass er fliegen kann. Am Kulm kam er auf 191 Meter und Rang 30 und ist damit klar für morgen. Auch die beiden Italiener Sebastian Colloredo und Alex Insam konnten sich als 37. bzw. 38. für den Wettkampf qualifizieren. Für Janne Ahonen, den einzigen Finnen am Start, reichte es als 40. und Letzter gerade zum Einzug in den Wettkampf. Einziger Schweizer in Fluglaune war Simon Amman, der mit 214 Metern den siebenten Rang erreichte. Andreas Schuler, Gregor Deschwanden und Killian Peier müssen morgen zuschauen.

Der Bulgare Vladimir Zografski als 41. ist der erste der Nichtqualifizierten, da bei Skiflugwettkämpfen nur 40 Sportler startberechtigt sind. Leider scheiterten auch der Franzose Vincent Descombes Sevoie sowie Denis Kornilov aus Russland.

Sieger der Qualifikation wurde Daniel Andre Tande, der 216,5 Meter weit flog und 187,4 Punkte dafür bekam vor Andreas Stjernen, einem weiteren Norweger, der einen Meter kürzer sprang und 185,5 Punkte erhielt. Platz drei holte sich Jernej Damjan aus Slowenien, der wie Tande auf 216,5 Meter kam, doch nur 185,1 Punkte verbuchen konnte.

Am morgigen Sonnabend startet der erste Skiflug-Wettkampf der Saison um 14 Uhr.

 

Ergebnis Qualifikation

 

 

 

 

 

Zugriffe: 267